„Eine erfolgreiche Bildverarbeitungs-

Gesamtlösung besteht aus genau aufeinander abgestimmten und qualitativ hochwertigen Komponenten, gepaart mit Know-how und dem entsprechenden Wissen um die Randbedingungen.“

 

Unsere Vision-Systemlösung prüft zuverlässig und schnell Qualität und Positionierung der einzelnen Solarzellen und veranlasst das Aussortieren von fehlerhaften Zellen vor der Verarbeitung in den String.

 

Geprüft werden Zellensymmetrie, Anzahl und Breite der Busbars, sowie Anzahl und Größe der Finger, Konturdaten und der Print der Zelle. Jeder neue Prüfjob kann dank des One-Button-Teach-Konzepts in nur zwei Minuten trainiert und angelegt werden.

 

Die umfassende Inspektion und präzise Vermessung, synchronisiert mit der hochgenauen Positionierung der einzelnen Zelle durch den Roboterarm auf dem Stringer-Band, stellt den maximalen Wirkungsgrad einer jeden Zelle sicher. Dank unserer einfachen Hand-Auge-Kalibration erfolgt diese Synchronisation wie von selbst und der Roboter findet seine optimale Ausrichtung.

 

Für Ihre Anlage bedeutet das einen messbaren Mehrwert zur Herstellung von hochwertigen Solarmodulen – für uns bedeutet es:

Pure. Vision. Solutions.

 

 

Vision-Systemlösungen zur Solarzelleninspektion (de)

Vision-Systemlösungen zur Solarzelleninspektion (en)

di-soric Solutions Gmbh & Co.KG

FEATURES & BENEFITS:

 

  • Ready-to-go
  • Skalier- und erweiterbares Vision System
  • One-Button-Teach-Konzept
  • Schnelle, automatisierte Taktzyklen
  • Schnelle, einfache Hand-Auge-Kalibration
  • Modulares Software-Konzept
  • Personalisierbare Benutzeroberfläche
  • Gängige Kommunikationsschnittstellen
  • Sicherung von Daten und Informationen
  • zur Qualitätssicherung
  • Nutzung vorhandener IPCs möglich
  • Senkung der Gesamtbetriebskosten

HÖCHSTE PRÄZISION

 

  • Genauigkeit der Positionierung

         einer Zelle für den String*: ± 0,02 mm

  • Maßhaltigkeit mit einer Wiederholgenauigkeit*
    < ± 0,02 mm prüfbar
  • Winkelversatzerkennung*: ± 0,01°

* Werte basieren auf einer Auflösung von 9 Megapixel

ID HAMMER

HIGHLIGHTS

Harte Umgebungsbedingungen und Handhabung sowie Stürze von Handheld-Codelesegeräten sind in vielen industriellen Bereichen gegeben. Mit dem neuen ID Hammer wird in Bezug auf Schnelligkeit, Flexibilität, Ergonomie und gewährleisteter Nutzungsdauer ein völlig neuer Maßstab gesetzt.

 

Sein weltweit einzigartiges Gehäuse aus leichtem Aluminium widersteht widrigsten Umgebungsbedingungen. Gebrochene Kunststoffgehäuse, sich ablösende Gummierungen sowie Beschädigungen durch das manuelle Handling sind Vergangenheit.

Der ID-Hammer ist ein DPM-Lesegerät in höchster  industrieller Qualität für 1D- und 2D-Codes aller Art. Gravur-, Stanz- und Nadelprägungs-Codes dekodiert er ebenso leicht wie postalische und kontrastarme, extrem dichte und kleine Barcodes.

 

Mit seinen internen Beleuchtungsmöglichkeiten und seiner Dualzonen-Optik wählt der ID-Hammer intelligent für jeden Code die richtige Einstellung. Die Codelesung ist selbst auf schwer lesbaren Oberflächen, von beschädigten, verwischten, verunreinigten oder sogar mit Schmutz überzogenen Codes problemlos möglich.

 

Erfahren Sie mehr

 

  • Leichtes Aluminium widersteht den härtesten Umgebungsbedingungen
  • Dualzonenoptik: schnelle und zuverlässige Dekodierung trotz schwankender Arbeitsabstände
  • Liest jede Art von 1D- und 2D- Codes – sowohl farbige und kontrastarme, als auch beschädigte
  • Ergonomisch perfekt ausbalancierter Schwerpunkt für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Massiver, langlebiger Trigger-Taster
  • Leserückmeldung mittels programmierbarer LED, hörbarem Ton und Vibration
  • Standard-M12-Anschluss
  • Datenaufbereitung und Parsing mit JavaScript